Für eine Woche verwandelt sich ihre Schule in einen Circus. Das Projekt kann mit einzelnen Klassen oder klassenübergreifend mit der gesamten Schule stattfinden.

In dieser Zeit entwickeln die Schüler und Schülerinnen unter Anleitung unseres erfahrenen Teams und der Unterstützung ihrer Lehrer ihre eigene Vorstellung. 

Jede/r Schüler/innen wählt selbst die jeweilige Lieblingsdisziplin aus, dadurch ergibt sich eine Durchmischung der Schüler/innen die sich insgesamt positiv auf die sozialen Kontake jedes einzelnen auswirkt.

Man hat plötzlich Kontakt zu Kindern aus anderen Klassen und es entsteht ein tolles Gemeinschafttsgefühl, das auch lange nach dem Projekt noch spürbar ist. 

Gerade Kinder, die sonst eher schüchtern sind oder als Außenseiter gelten blühen oft regelrecht auf und werden erstmals zu wichtigen MItgliedern der Gemeinschaft, denn im Circus ist jeder Einzelne ein wichtiger Bestandteil des Teams.

Die Projektzeiten werden individuell nach Absprache an Ihre Schulzeiten und Wünsche angepasst.